Categories

Recent Posts

Kann bei Patienten mit Niereninsuffizienz Get Rid of Dialysis



Dialyse eine Nierenersatztherapie können Abfälle in Nierenversagen durch die Verwendung eines künstlichen Filter zu entfernen. Als Folge Symptome wie Anämie, können Schwellungen und Atemnot gelindert werden. Jedoch kann eine Dialyse nicht reparieren die Nieren. Niedriger Blutdruck, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe … gehören zu den gemeinsamen kurzfristigen Komplikationen. Auf lange Sicht kann die chronische Komplikationen auftreten und die Nierenfunktion abnimmt kontinuierlich. Im Folgenden finden Sie detaillierte Einführung in Bezug auf Nebenwirkungen der Langzeit-Nieren-Versagen dialysis.Renal Patienten, die unter Dialyse sind loswerden wollen der Dialyse einen Tag, so dass sie ein gutes Leben wie andere normale Menschen leben.

Im Allgemeinen, so lange wie Patienten noch Urin, zeigt dies an, dass es noch Blutfluss in der Niere. In der Niere, gibt es immer noch Nephronen, die in der Niere zu arbeiten. In diesem Fall kann die Medizin für die Nieren, die Blutgefäße erweitern können, verbessern Mikro-Blutgefäßen, reparieren die beschädigten inneren Zellen und beleben Nierenfunktion transplantiert werden.

Solange Ihr GFR wird auf 10 bis 15 erhöht, können die Dialyse-Zeiten reduziert werden. Solange der GFR um mehr als 15 angehoben wird, können Sie aufhören Dialyse.

Also mein lieber Freund, kommen Sie bitte zu unserem Krankenhaus, um eine relative Prüfungen so bald wie möglich tun, damit die Ärzte können eine umfassende Schlussfolgerung von Ihrem Zustand zu erhalten und vermitteln wissenschaftliche Behandlungsplan für Sie. Ich hoffe, Sie bald wiederhergestellt zu werden.
Indikationen Dialyse bei chronischem Nierenversagen (CRF)
Perikarditis

Flüssigkeitsüberlastung oder Lungenödem refraktär gegenüber Diuretika
Beschleunigte Hypertonie schlecht auf Antihypertensiva
Progressive urämische Enzephalopathie oder Neuropathie wie Verwirrtheit, Krampfanfälle Asterixis, Myoklonus, Handgelenk oder Fuß fallen,

Blutungsneigung zurückzuführen Urämie
Dialyse eine Nierenersatztherapie können Abfälle in Nierenversagen durch die Verwendung eines künstlichen Filter zu entfernen. Als Folge Symptome wie Anämie, können Schwellungen und Atemnot gelindert werden. Jedoch kann eine Dialyse nicht reparieren die Nieren. Niedriger Blutdruck, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe … gehören zu den gemeinsamen kurzfristigen Komplikationen. Auf lange Sicht kann die chronische Komplikationen auftreten und die Nierenfunktion abnimmt kontinuierlich. Im Folgenden finden Sie detaillierte Einführung in Bezug auf Nebenwirkungen der Langzeit-Nieren-Versagen dialysis.Renal Patienten, die unter Dialyse sind loswerden wollen der Dialyse einen Tag, so dass sie ein gutes Leben wie andere normale Menschen leben.

Im Allgemeinen, so lange wie Patienten noch Urin, zeigt dies an, dass es noch Blutfluss in der Niere. In der Niere, gibt es immer noch Nephronen, die in der Niere zu arbeiten. In diesem Fall kann die Medizin für die Nieren, die Blutgefäße erweitern können, verbessern Mikro-Blutgefäßen, reparieren die beschädigten inneren Zellen und beleben Nierenfunktion transplantiert werden.

Solange Ihr GFR wird auf 10 bis 15 erhöht, können die Dialyse-Zeiten reduziert werden. Solange der GFR um mehr als 15 angehoben wird, können Sie aufhören Dialyse.

Also mein lieber Freund, kommen Sie bitte zu unserem Krankenhaus, um eine relative Prüfungen so bald wie möglich tun, damit die Ärzte können eine umfassende Schlussfolgerung von Ihrem Zustand zu erhalten und vermitteln wissenschaftliche Behandlungsplan für Sie. Ich hoffe, Sie bald wiederhergestellt zu werden.
Indikationen Dialyse bei chronischem Nierenversagen (CRF)
Perikarditis

Flüssigkeitsüberlastung oder Lungenödem refraktär gegenüber Diuretika
Beschleunigte Hypertonie schlecht auf Antihypertensiva
Progressive urämische Enzephalopathie oder Neuropathie wie Verwirrtheit, Krampfanfälle Asterixis, Myoklonus, Handgelenk oder Fuß fallen,

Blutungsneigung zurückzuführen Urämie
Dialyse eine Nierenersatztherapie können Abfälle in Nierenversagen durch die Verwendung eines künstlichen Filter zu entfernen. Als Folge Symptome wie Anämie, können Schwellungen und Atemnot gelindert werden. Jedoch kann eine Dialyse nicht reparieren die Nieren. Niedriger Blutdruck, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe … gehören zu den gemeinsamen kurzfristigen Komplikationen. Auf lange Sicht kann die chronische Komplikationen auftreten und die Nierenfunktion abnimmt kontinuierlich. Im Folgenden finden Sie detaillierte Einführung in Bezug auf Nebenwirkungen der Langzeit-Nieren-Versagen dialysis.Renal Patienten, die unter Dialyse sind loswerden wollen der Dialyse einen Tag, so dass sie ein gutes Leben wie andere normale Menschen leben.